Deutscher Bundestag

Aktuelles

Für Dortmund in Berlin

Anfragen

Der Regierung auf den Zahn gefühlt

Wahlkreis

Neues aus Dortmund und Umgebung

Besucherfahrt

Jetzt anmelden und Berlin besuchen!

Partei

Soziale Medien

Kontakt

Telefon

+49 30 227 785 68

Bundestagsbüro

Platz der Republik 1
10557 Berlin

E-Mail

matthias.helferich@bundestag.de

Anstieg der Sexualdelikte – auch Folge der Grenzöffnung 2015!
Matthias Helferich, Mitglied des Bundestags
1.03.2022

Polizeipräsident Lange feiert die vermeintlich positive Kriminalitätsentwicklung und Aufklärungsquote für Dortmund. Diese dürfte zu einem großen Teil auf die Selbstschutzmaßnahmen der Bürger sowie die Beschränkungen durch die Corona-Maßnahmen zurückzuführen sein.

Was Lange außerdem nicht gerne erwähnt: Seit Merkels Grenzöffnung 2015 ist die sexuelle Gewalt in Dortmund um 169,14 Prozent angestiegen, darunter häufig ausländische Täter, die als sog. »Schutzsuchende« illegal nach Deutschland kamen. Brutale Vergewaltigungen, Antänzer und Grabscher gehören in Dortmund längst zum traurigen Alltag.

Nur eine konsequente Rückführung ausländischer Straftäter und eine robuste Innenpolitik werden das Ruhrgebiet und seine Metropolen vor einem fortschreitenden Niedergang schützen.